Android verbunden mit WiFi aber kein Internet

Kann Ihr Android-Gerät auch nach der Verbindung zum WiFi-Netzwerk nicht auf das Internet zugreifen? Es gibt eine Reihe von Gründen für dieses wlan verbunden kein internet android Problem. Hier sind einige der Dinge, die du versuchen kannst, das Problem zu lösen.

Hinweis: In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Fehlersuche im Internet nur mit dem Android-Betriebssystem, wenn Sie Probleme beim Verbinden des Computers mit dem Internet haben, schauen Sie sich unseren anderen Artikel an.

Fix Android mit WiFi verbunden, aber keine Internetverbindung.

Da es keinen besonderen Grund für dieses Verbindungsproblem gibt, gibt es eine Reihe von möglichen Korrekturen. Ich werde ein paar Korrekturen zeigen, die Sie versuchen können, das Problem zu beheben. Folgen Sie einfach alle unten aufgeführten Lösungen nacheinander und sehen Sie, welche Lösung das Problem der Android WiFi-Internetverbindung behebt.

1. Überprüfen Sie, ob Sie tatsächlich mit dem Internet verbunden sind.

Ok, ich weiß, das klingt dumm. Aber vertrau mir, ich war dort und habe das schon mal gemacht. Meistens sind Sie mit diesem Problem konfrontiert, weil Ihr Router nicht in der Lage ist, auf das Internet zuzugreifen. Versuchen Sie also, sich mit einem anderen Gerät drahtlos mit diesem Router zu verbinden und sehen Sie, ob Sie auf das Internet zugreifen können.

Manchmal funktionieren nur einige Websites nicht im WiFi-Netzwerk, z.B. in unserem Büro WiFi, alle Torrents-Websites sind blockiert. Also, wenn das der Fall ist, versuchen Sie, eine Reihe von verschiedenen Websites zu öffnen.

Melden Sie sich außerdem bei Ihrem Router an und überprüfen Sie, ob alle Details der ISP-IP-Adresse korrekt sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, rufen Sie Ihren ISP an.

Lesen: Internetverbindungsgeschwindigkeit mit dem Ping-Befehl testen

2. Überprüfen Sie, ob die mobilen Daten ausgeschaltet sind.

Manchmal, wenn Sie mobile Daten eingeschaltet haben und sich dann mit einem WiFi-Netzwerk verbinden, können Sie möglicherweise nicht über WiFi auf das Internet zugreifen. Versuchen Sie also, mobile Daten zu deaktivieren, um das Problem zu beheben.

Nun, du denkst vielleicht darüber nach, wie das überhaupt möglich ist. Im Allgemeinen, sobald Sie sich mit einem WiFi-Netzwerk verbinden, wird Android WiFi über die mobilen Daten priorisieren. Einige ISPs verlangen jedoch, dass sich die Benutzer mit Benutzername und Passwort in ihr Netzwerk einloggen, bevor sie auf das Internet zugreifen können. Auch nach dem Einloggen sieht Android die Verbindung möglicherweise nicht als aktive Verbindung und verwendet weiterhin mobile Daten. Unter bestimmten Umständen kann Android in beiden Netzwerken keine Verbindung zum Internet herstellen.

TL;DR, versuchen Sie, mobile Daten zu deaktivieren und verbinden Sie sich dann mit dem WiFi-Netzwerk.

Lesen: Wie man den Grenzwert für Zellulardaten entfernt, der überschritten wurde Benachrichtigung

91sprungbrett login

wlan auf android einstellen

3. Deaktivieren und Aktivieren von WiFi auf Android

Genau wie auf einem Desktop-Computer oder Laptop können Sie in Android das WiFi-Netzwerk deaktivieren und aktivieren. Genau wie auf einem Computer werden die meisten Netzwerkprobleme behoben, wenn Sie die Netzwerkverbindung wieder aktivieren. Um das WiFi-Netzwerk zu deaktivieren und zu aktivieren, müssen Sie leider auf das versteckte Einstellungsfenster zugreifen.

Wenn das WiFi-Konnektivitätsproblem auf den Fehler in der DNS-Datenbank zurückzuführen ist, wird das Umschalten von WiFi auf Android das DNS löschen und hoffentlich das Problem beheben.

Öffnen Sie also den Telefonwähler, geben Sie *#*#4636#*#*#* ein.

Android öffnet automatisch das versteckte Einstellungsfenster für Tests. Navigieren Sie hier zu „WiFi Information -> WiFi API“ und wählen Sie „disableNetwork„.

Android WiFi-Konnektivität behoben – tippen Sie auf Netzwerk deaktivieren.

Tippen Sie nun auf die Option „enableNetwork“ und das Problem sollte behoben sein.

Kurzer Tipp: Wenn Sie denken, dass Sie sich nicht mehr erinnern können *#*#4636#*#*, können Sie sich definitiv daran erinnern *#*#info#*#*#*. Verknüpfen Sie einfach Zahlen mit Buchstaben auf dem Dialer.

4. Zeit- und Datumseinstellungen überprüfen

Dies ist die andere Sache, die dumm klingt, aber schlecht konfigurierte Zeit- und Datumseinstellungen können viele Probleme verursachen. Im Allgemeinen sind Android-Geräte so konfiguriert, dass sie Datum und Uhrzeit automatisch einstellen, indem sie von Ihrem Netzbetreiber übernommen werden.

Wenn Sie diese Einstellungen jedoch geändert und Uhrzeit und Datum manuell eingestellt haben, sollten Sie sich die Einstellungen ansehen. Auch wenn Sie die Einstellungen nicht geändert haben, werfen Sie einen Blick auf die Einstellungen, nur um sicher zu gehen. Ich sage das, weil, wenn die Einstellungen geändert werden, die Uhr möglicherweise nicht automatisch auf die aktuelle Uhrzeit aktualisiert wird, wenn Sie Ihr Android-Gerät aus- und einschalten.

  • Öffnen Sie zunächst die Uhr-App, tippen Sie auf das Menü-Symbol (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die Option „Einstellungen“.
  • Android WiFi-Konnektivität repariert – Einstellungen auswählen
  • Wählen Sie nun die Option „Datum und Uhrzeit ändern“.
  • Android WiFi-Konnektivität repariert – Änderungsdatum und -zeit auswählen
  • Wechseln Sie im nächsten Bildschirm zwischen den Tasten neben „Automatisches Datum und Uhrzeit“ und „Automatische Zeitzone“. Wenn Sie keine automatischen Zeiteinstellungen wünschen, stellen Sie die richtige Zeit manuell ein, indem Sie die Optionen „Datum einstellen“, „Uhrzeit einstellen“ und „Zeitzone auswählen“ auswählen.
  • Android WiFi-Konnektivität repariert – automatische Zeiteinstellung einschalten
  • Nachdem Sie das getan haben, starten Sie Ihr Gerät neu und versuchen Sie, sich mit dem WLAN-Netzwerk zu verbinden.

5. Vergessen Sie und verbinden Sie sich wieder mit dem WiFi-Netzwerk.

Manchmal kann es hilfreich sein, das problematische Netzwerk zu vergessen und sich wieder mit ihm zu verbinden. Wenn Sie das WiFi-Netzwerk wieder verbinden, wird Ihnen möglicherweise eine neue lokale IP-Adresse zugewiesen, die das Problem beheben kann. Vergessen eines WiFi-Netzwerks