Währungsinvestor

Nun, es gibt keine Begrenzung“: Ohio-Schüler verdienen ein Vermögen damit, kanadisch erfundene Ether-Kryptowährung zu kaufen

Eddy Zillan, 18, hat über 500.000 $ Wetten auf die virtuelle Währung gemacht. Eddy Zillan, 18, ist ein virtueller Währungsinvestor und Gründer von Cryptocurrency Financial, einem Unternehmen, das Menschen beibringt, wie man in digitales Geld wie Bitcoin und Ether investiert. (Hochgeladen von Eddy Zillan)

Eddy Zillan ist ein 18-jähriger High School Senior in Cleveland. Er liebt es, auf Autoausstellungen zu gehen und plant, die Zahnärzteschule zu besuchen, nachdem er sein Studium als Kieferorthopäde abgeschlossen hat. In vielerlei Hinsicht ist er wie die meisten Studenten seines Alters, außer der Tatsache, dass er ein Vermögen damit verdient hat, Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. In etwa drei Jahren hat Zillan aus etwa 12.000 US-Dollar mehr als 500.000 US-Dollar gemacht. Es begann alles mit Geschenken, die er mit 13 Jahren bekam.

„Ein Teil des Geldes, das ich für meine Bar Mitzvah erhalten habe, habe ich zur Finanzierung meiner Investitionen verwendet“, sagt er in einem Interview am 30. November. „Außerdem habe ich früher als Tennislehrer gearbeitet und das Geld auch investiert.“

Ether- und Bitcoin Trading Preise weisen eine ähnliche Entwicklung auf

Wahrscheinlich haben Sie schon von Bitcoin Trading und seinem rasanten Aufstieg und seinen wilden Preisschwankungen durch onlinebetrug gehört. Zillan untersuchte Bitcoin vor Jahren, entschied sich aber, den größten Teil seines Geldes in eine andere, weniger bekannte virtuelle Währung zu investieren, die 2013 vom russischen Kanadier Vitalik Buterin namens Ether erfunden wurde.

Nach monatelanger Recherche und Gesprächen mit Leuten, die viel mehr wussten als er über virtuelle Währungen, entschied sich Zillan, sein Geld auf Ether zu setzen.

„Ich dachte, dass es vielleicht so etwas wie Bitcoin gibt, aber anders, was es gibt. Es nennt sich Äther“, sagt er. „Mir wurde klar, dass es viel Potenzial haben könnte.“

Die Bank of Canada wägt die Vorteile der Einführung einer digitalen Währung ab.
Werden Sie nicht irrational über Bitcoin, warnt der Experte.
Zum Glück für Zillan hat Ether seinen Preisanstieg mehr oder weniger in Verbindung mit Bitcoin’s erlebt. Aber der Preis für Ether ist im letzten Jahr um mehr als 5.000 Prozent gestiegen, während der Preis für Bitcoin um etwa 2.000 Prozent gestiegen ist.

„Ich möchte den genauen Betrag nicht bekannt geben, weil sein Wert auf und ab geht und er an manchen Tagen stark ansteigen könnte“, sagt Zillan. „Aber ich würde sagen, ich habe wahrscheinlich über eine halbe Million Dollar verdient, basierend auf dem aktuellen Preis von 471 Dollar.“ (Ether’s Preis schwankt und stieg auf bis zu 479 $ und am Freitag auf bis zu 420 $.)

Ether, wie Bitcoin, hat im letzten Jahr einen dramatischen Wertzuwachs erfahren

Äther-Vorteil gegenüber Bitcoin. Ether ist das Zahlungssystem auf der Ethereum-Plattform, die von Buterin entwickelt wurde. Stell dir vor, es ist der weniger berühmte, wohl klügere Cousin von Bitcoin.

Wie Bitcoin ist es eine dezentrale Kryptowährung, d.h. es wird nicht von einer Regierung, Zentralbank oder einer anderen Behörde unterstützt. Es wird von einem Netzwerk anspruchsvoller Computerserver auf der ganzen Welt unterstützt. Wie Bitcoin wird es von Menschen abgebaut, die mit Hilfe von Computern immer schwierigere mathematische Probleme lösen, um ein Stück der Währung zu verdienen.

Und wie Bitcoin werden beide Kryptowährungen von einer Technologie namens Blockchain unterstützt; sie haben jeweils eine eigene Version der Blockchain.

Aber die Unterschiede zwischen den beiden sind es, die Zillans Aufmerksamkeit erregten. Ether ist der „Treibstoff“ für Ethereum, eine Plattform für Entwickler, die hochsichere Blockchain-Anwendungen erstellen wollen.

„Die Menschen, die in Bitcoin und Ethereum investieren, sehen, dass sie unterschiedliche Ziele erreichen, und sie sehen sie beide als wertvoll an“, sagt Hilary Carter. Sie ist die Direktorin der Fakultät am Blockchain Research Institute in Toronto.

Carter sagt, dass Ether und Bitcoin beide als Zahlungsformen anerkannt sind. Aber wo Äther den Vorteil hat, sind seine intelligenten Kontrakte. Diese ermöglichen es dem Verkäufer und dem Käufer von ether, die Zahlung mit Bedingungen zu versehen.

Ein einfaches Beispiel wäre die Verwendung eines Smart Contract, der besagt, dass, wenn Ihr Hundeausführer den vereinbarten Service zu bestimmten Terminen durchführt, er einen vorgegebenen Betrag erhält. Aber die Einsatzmöglichkeiten gehen weit darüber hinaus.

„Auf Ethereum können wir Plattformen bauen, die es uns ermöglichen, abzustimmen, wir können Musik auf der Ethereum-Blockkette produzieren und unsere Rechte schützen lassen, unsere Verträge ausgehandelt“, sagt Carter.

Standard